Unser Boutique Hostel ist preisbewusst – Billig können wir uns nicht leisten

Das FAQ des Kremer Gästehauses / Hostel / Ferienhaus

Der Wert der Unterkünfte in Bremen – Hostel, Hotel & Gästehaus

Eigentlich wollte ich an dieser Stelle ein paar Worte über Bewertungen schreiben. Irgendwo hin mit der angestauten Energie über die Irrlichter der Hotellerie. Diejenigen, die den Standard eines Designhotels mit allem Komfort und ChiChi erwarten und Preise für ein Low Budget Haus sprich Gästehaus, Pension, Ferienwohnung und Hostel, zahlen wollen. Gott sei Dank hat mich der letzte Gast, der über booking.com buchte, besänftigt. Das Thema kann so mit für den nächsten Artikel aufgehoben werden. Wenn ich nicht Dampf in einem Artikel und im geschriebenen Wort ablassen kann – wo dann? „Liest ja eh Keiner“, so Benny von fragbenny.de. Eine wunderbare Methode, um das Messer, das bereits zwischen den Zähnen klemmte, wieder in die Schublade wandern zu lassen.

Wir setzen auf die Werte der Sicherheit auf unserer Homepage

Heute ist das Thema von Sicherheit der Homepage unseres Boutique Hostels vorrangig. Wir, sprich Benny und ich, setzen Prioritäten. Unsere Seite ist sicher und das nicht erst seit gestern. Wie euch sicherlich schon aufgefallen ist, verfügt jede Homepage über eine sichere oder unsichere Verbindung. Die Nutzung unserer Homepage www.das-kremer.de sollte für unsere potentiellen Besucher absolut sicher sein. Es ist sein erster Eindruck von unserem Gästehaus. Ein Unsicherheitsfaktor hat da keinen Platz. Benny´ s Zeit und Energie dient der Sicherheit der Seite und gereicht dem User zum Vorteil. Unsere Gäste dürfen sich nicht nur in unserem Gästehaus gut aufgehoben und sicher fühlen, sondern auch als Besucher auf unserer Webseite.

Das Gesicht einer Homepage des Low-Budget Hotels oder unseres Boutique Hostels

Als Nächstes ist die Eindeutigkeit der Darstellung unseres persönlich geführten Hostels dran. Bitte seid ehrlich:“ Habt ihr Zeit und Lust, euch jede Augenwischerei durch zu lesen?“ Also ich muss schon ganz viel Langeweile haben, um das gesamte Gedöns zu überfliegen. Gäste, die jedes Wort von mir auseinander pflücken, sind mir per se suspekt. Fazit: Die Bilder und die Preise unserer Gästezimmer sowie die Auskunft über die Lage des Hostels ist für uns entscheidend. Welches Bild ihr euch von unserer Unterkunft macht, ist euer cup of tea. Wir arbeiten ständig daran, ein klares und eindeutiges Bild von unserem Boutique Hostel zu malen. Es hat in erster Linie uns und unserer Vorstellung von Reisen und Beherbergungsbetrieben in Bremen zu entsprechen. Alles Andere können die Anderen. Unklarheiten werden von face to face oder auch am Telefon unter der Nummer +491721660462 besprochen. Überflüssiges und unnötiges Tamm tamm hat auf unserer Homepage nichts zu suchen. Der Gast zahlt das mit und das wollen wir nicht. Der absolute Niedrigpreis an unserem Standort im angesagten Bremer Viertel für die kleinen Einzelzimmer, Doppelzimmer und Mehrbettzimmer kann nur stabil bleiben, wenn Überflüssiges weg fällt. Überflüssig ist, zum Bespiel für uns, eine kostenintensive Übersetzung in sämtliche Sprachen der Welt. Persönlich gefällt mir eine mega korrekte Übersetzung. Schließlich gehöre ich zu den Dinos von Old School Getue. Aufwendige Übersetzungen missfallen mir, wenn sie wiederum das Geld des Gastes kosten. Das Kremer und die Kremer nutzen, im Zeichen der Zeit, den Google Übersetzer. Jeder weiß, dass da selten komische Sätze entstehen. So what? Wir lieben Humor. Eure Hostess della vita.